For using this site, please activate JavaScript.
Jadon Sancho
Date of Birth 25.03.2000
Age 20
Nat. England  England
Height 1,80m
Contract until 30.06.2023
Position Right Winger
Foot right
Current club Borussia Dortmund
Interested club Manchester United
117.00 mil. €
Last Update: Apr 8, 2020
Stats 20/21
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 20/21: 212
1-1
111
probability 39 %  
39 %  
Last valuation: Sep 19, 2020
Share this rumour
  • Mail

Jadon Sancho zu Manchester United?

Oct 30, 2018 - 10:11 PM hours
Premier League rivals Manchester United are reportedly favourites in the race to sign Borussia Dortmund winger and Liverpool target Jadon Sancho.
Es war zu erwarten, dass die großen englischen Mannschaften den englischen Spieler wieder zurück auf die Insel holen wollen, nach seinen grandiosen Vorstellungen der letzten Wochen. Das Gebot muss aber wohl unverschämt hoch sein, sonst wird der BVB nur lächeln.

•     •     •

Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern, und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden! (Wiktor Wassiljewitsch Tichonow)

This contribution was last edited by Kermit_der_Frosch on Oct 30, 2018 at 10:11 PM hours
Show results 1021-1036 of 1036.
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1021
Sep 15, 2020 - 3:17 PM hours
Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1022
Sep 15, 2020 - 6:05 PM hours
Zitat von clemito253
Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


Warum nur runtergestuft !? Schließen und Ende smile

•     •     •

TD0090
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1023
Sep 15, 2020 - 7:04 PM hours
„Wir brauchen ihn, keine Frage. Alle haben sich gefreut, dass er bleibt. Über seine Qualitäten brauchen wir nicht lange reden – sie sind enorm“, unterstreicht Favre den Stellenwert des Offensivstars
Zitat von Tdinho0090
Zitat von clemito253

Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


Warum nur runtergestuft !? Schließen und Ende smile


Favre betont das Sancho bleiben wird.
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1024
Sep 16, 2020 - 10:20 AM hours
Zitat von clemito253
Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


PSG muss ja auch nicht für ihn interessant werden. Ich denke, dass es ein großes Stühlerücken geben könnte. ZB Dembele zu PSG, dafür Sancho oder ähnlich zu Barca, Mbappé zu Real...
Da auch noch die EM sein wird denke, dass es an Interessenten nicht mangeln wird und wenn er dann gehen sollte, könnte es den Rekord von Dembele kosten.

•     •     •

BVB 20/21:
Bürki -Meunier, Hummels, Zagadou, Guerreiro - Witsel, Can - Depay, Reus(Brandt), Sancho - Haaland

Bank: Hitz,Unbehaun,Kouassi,Sarr,Pische,Morey,Schulz,Delaney,Bellingham,Hazard,Moukoko,Gomez,Reyna

Abgänge: Dahoud, Schmelzer, Hakimi, Götze, Balerdi
Leihe: Raschl, Pherai
Zugänge 2020:
Depay, Can, Meunier, Bellingham
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1025
Sep 16, 2020 - 12:07 PM hours
Zitat von Tdinho0090
Zitat von clemito253

Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


Warum nur runtergestuft !? Schließen und Ende smile


Weil die Möglichkeit besteht dass er wechselt. Manchester braucht/möchte ihn, Dortmund war zum Verkauf bereit.

Es gibt Regeln für die Gerüchteküche:
Threads werden seit einiger Zeit nur noch in folgenden drei Fällen geschlossen
- Wechsel ist fix
- Spieler wechselt zu einem anderen Verein
- Vertrag wird verlängert
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1026
Sep 17, 2020 - 2:44 PM hours
Sanchos Vertrag wurde doch bis ´23 verlängert, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Somit kann man den Thread aus meiner Sicht bis zum nächsten Transferfenster schließen, oder auch bis nächsten Sommer.
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1027
Sep 17, 2020 - 3:12 PM hours
Zitat von Solest
Sanchos Vertrag wurde doch bis ´23 verlängert, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Somit kann man den Thread aus meiner Sicht bis zum nächsten Transferfenster schließen, oder auch bis nächsten Sommer.


Auch wenn der Vertrag verlängert wurde, heißt das noch lange nicht ein Wechsel ausgeschlossen werden muss. Ist zum momentanen Zeitpunkt zwar sehr unwahrscheinlich, aber dennoch möglich.
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1028
Sep 17, 2020 - 7:30 PM hours
Zitat von juicyplutonium
Zitat von Solest

Sanchos Vertrag wurde doch bis ´23 verlängert, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Somit kann man den Thread aus meiner Sicht bis zum nächsten Transferfenster schließen, oder auch bis nächsten Sommer.


Auch wenn der Vertrag verlängert wurde, heißt das noch lange nicht ein Wechsel ausgeschlossen werden muss. Ist zum momentanen Zeitpunkt zwar sehr unwahrscheinlich, aber dennoch möglich.


Möglich ist alles, auch das Messi noch Barcelona verlässt .. trotzdem wurden alle Thread geschlossen.

Sanchos Vertrag wurde verlänger -> die Info´s kamen letzten Monat raus.
Deadline war letzten Monat.
Dortmund braucht das Geld nicht.
Offizielle Statements das er bleibt.
Statements das er nicht streiken wird, das er nichtmal wirklich weg will.

Wieviel Gründe braucht man noch?
Es gibt keinen Grund das Ding hier offen zu lassen. Es wurden nämlich schon geschlossen nachdem die Deadline beendet war, wurde nur wieder geöffnet weil "Experten" ala Falk und Romano wieder alte News aufgewärmt haben, die hälfte nicht genannt haben, United Fans alles damit vollgespammt haben weil sie es glauben wollte .. und das von 2 Experten die eben nichtmal was von der Vertragsverlängerung wussten.

Thread war zu, wurde wegen aufgewärmten News wieder aufgemacht und es gibt deutlich große Gründe warum das ganze in diesem Sommer nicht passieren wird.
Also kann das Ding eben zu.

•     •     •

BVB - 95 * ITFC - 02 * TFC - 09
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1029
Sep 17, 2020 - 8:42 PM hours
Zitat von VfBFourever
Zitat von Tdinho0090

Zitat von clemito253

Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


Warum nur runtergestuft !? Schließen und Ende smile


Weil die Möglichkeit besteht dass er wechselt. Manchester braucht/möchte ihn, Dortmund war zum Verkauf bereit.

Es gibt Regeln für die Gerüchteküche:
Threads werden seit einiger Zeit nur noch in folgenden drei Fällen geschlossen
- Wechsel ist fix
- Spieler wechselt zu einem anderen Verein
- Vertrag wird verlängert


-Vertrag wurde verlängert
-Deadline ist abgelaufen
-Zorc,Watzke und Kehl haben bestätigt das er bleibt
-kein Medium aus Deutschland spricht mehr über Sancho
-United hat keine Kohle

Kann also „ZU“. Lachend

•     •     •

TD0090
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1030
Sep 17, 2020 - 9:39 PM hours
Zitat von Tdinho0090
Zitat von VfBFourever

Zitat von Tdinho0090

Zitat von clemito253

Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


Warum nur runtergestuft !? Schließen und Ende smile


Weil die Möglichkeit besteht dass er wechselt. Manchester braucht/möchte ihn, Dortmund war zum Verkauf bereit.

Es gibt Regeln für die Gerüchteküche:
Threads werden seit einiger Zeit nur noch in folgenden drei Fällen geschlossen
- Wechsel ist fix
- Spieler wechselt zu einem anderen Verein
- Vertrag wird verlängert


-Vertrag wurde verlängert
-Deadline ist abgelaufen
-Zorc,Watzke und Kehl haben bestätigt das er bleibt
-kein Medium aus Deutschland spricht mehr über Sancho
-United hat keine Kohle

Kann also „ZU“. Lachend


-Vertrag wurde letztes Jahr verlängert

Also kann der Thread offen bleiben lt. Regeln.

•     •     •

Rooney Cantona


Giggs Greenwood

Keane-Scholes

Evra-Ferdinand-Vidic-AWB

Schmeichel
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1031
Sep 17, 2020 - 9:56 PM hours
Zitat von ManUtd-1902
Zitat von Tdinho0090

Zitat von VfBFourever

Zitat von Tdinho0090

Zitat von clemito253

Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


Warum nur runtergestuft !? Schließen und Ende smile


Weil die Möglichkeit besteht dass er wechselt. Manchester braucht/möchte ihn, Dortmund war zum Verkauf bereit.

Es gibt Regeln für die Gerüchteküche:
Threads werden seit einiger Zeit nur noch in folgenden drei Fällen geschlossen
- Wechsel ist fix
- Spieler wechselt zu einem anderen Verein
- Vertrag wird verlängert


-Vertrag wurde verlängert
-Deadline ist abgelaufen
-Zorc,Watzke und Kehl haben bestätigt das er bleibt
-kein Medium aus Deutschland spricht mehr über Sancho
-United hat keine Kohle

Kann also „ZU“. Lachend


-Vertrag wurde letztes Jahr verlängert

Also kann der Thread offen bleiben lt. Regeln.


wie verzweifelt sämtliche ManU Supporter sein müssen, herrlich grins


Denke aber tatsächlich das hier unter keinen Umständen noch etwas passiert - verpokert nennt man sowas glaube ich
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1032
Sep 17, 2020 - 10:32 PM hours
Dass man sich hier gerade vorrangig darüber unterhält, ob dieser Thread weiterhin seine Berechtigung hat oder nicht, sagt doch schon alles aus. Inhaltlich gibt's hier im Grunde nichts mehr zu besprechen. Sancho wird in dieser Transferperiode nicht mehr wechseln. Und für dummes Rumgelaber und Festklammern an wilden Gerüchten und Theorien aus England bliebe dann ja für die ganz Verzweifelten auch noch das Red Cafe. Dort leiden einige Leute unter ähnlichen Symptomen.
This contribution was last edited by Razinho on Sep 17, 2020 at 10:33 PM hours
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1033
Sep 17, 2020 - 10:46 PM hours
Zitat von philinho7
Zitat von ManUtd-1902

Zitat von Tdinho0090

Zitat von VfBFourever

Zitat von Tdinho0090

Zitat von clemito253

Ich habe mal auf 20% Wahrscheinlichkeit runtergestuft und das in Hinblick auf nächstes Jahr. Für dieses Jahr sehe ich die Wahrscheinlichkeit bei 0%.
Nächstes Jahr wird der Wechsel Corona unabhängig keinen Cent billiger mit immer noch 2 Jahren Vertragslaufzeit. Manchester United aber muss sich erstmal für die CL erneut qualifizieren, was kein Selbstläufer wird. Dazu werden nächstes Jahr diverse Planstellen bei Topvereinen frei, wie die Messi Position bei Barcelona und auch Mbappe wird wohl von PSG zu Real Wechseln, auch wenn ich stark bezweifel, dass PSG für Sancho interessant ist.
Dazu kommt nächstes Jahr die EM.
In diesem Jahr kann sich Manchester United einfach nicht leisten, sonst hätten sie ihn längst gekauft.


Warum nur runtergestuft !? Schließen und Ende smile


Weil die Möglichkeit besteht dass er wechselt. Manchester braucht/möchte ihn, Dortmund war zum Verkauf bereit.

Es gibt Regeln für die Gerüchteküche:
Threads werden seit einiger Zeit nur noch in folgenden drei Fällen geschlossen
- Wechsel ist fix
- Spieler wechselt zu einem anderen Verein
- Vertrag wird verlängert


-Vertrag wurde verlängert
-Deadline ist abgelaufen
-Zorc,Watzke und Kehl haben bestätigt das er bleibt
-kein Medium aus Deutschland spricht mehr über Sancho
-United hat keine Kohle

Kann also „ZU“. Lachend


-Vertrag wurde letztes Jahr verlängert

Also kann der Thread offen bleiben lt. Regeln.


wie verzweifelt sämtliche ManU Supporter sein müssen, herrlich grins


Denke aber tatsächlich das hier unter keinen Umständen noch etwas passiert - verpokert nennt man sowas glaube ich


Ich und verzweifelt? Nicht.
Denke fast jeder Verein wäre froh JS in den eigenen Reihen zu haben und ich als United Fan schließe mich da nicht aus.

Dieses Jahr wird definitiv nichts mehr passieren, da geb ich dir Recht.
Verpokert würd ich nicht sagen, es wäre einfach nur dumm 120Mio in Zeiten wie diesen für nur einen Spieler locker zu machen..

•     •     •

Rooney Cantona


Giggs Greenwood

Keane-Scholes

Evra-Ferdinand-Vidic-AWB

Schmeichel
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1034
Sep 18, 2020 - 2:44 AM hours
Wird hier echt immer noch diskutiert?grins Ich bin ja wirklich der Letzte, der Dortmund irgendwie beispringt, aber das Sancho-Ding ist für dieses Jahr sowas von durch. Nicht mal wenn ManU die 120€ per Sofortüberweisung schickt, würden Zorc & Watzke noch einlenken. Das Standing des Standhaften verdienen sich die BVBler dieses Jahr und das ist unbezahlbar.

Nächstes kostet JS genauso viel und ich glaube auch gar nicht, dass er jetzt noch weg will. Er hat mit Haaland & Bellingham zwei Toptalente um sich und für einen Jungen wie ihn gibt's eigentlich nichts Besseres, zumal ich ManU aktuell immer noch nicht als Upgrade zum BVB sehe.

Der BVB kann sich schonmal überlegen, was er 2021 mit fast 200M (Sancho 120M zu ManU?/ Haaland 70M zu Real?) anfangen will. Richtig eingesetzt, kann man den Abstand zu meinen Bayern dann schon stark verkleinern.

•     •     •

--------------------LEWANDOWSKI----------------------
COMAN-------------GNABRY-------------------SANE
--------GORETZKA---‐---------KIMMICH-------------
DAVIES------ALABA-------SÜLE----------PAVARD
---------------------------NEUER-----------------------------

Nübel ~ Hernandez, Boateng, Kouassi, Dest ~ Tolisso, Cuisance, Fein ~ xy, Müller, Musiala ~ Zirkzee
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1035
Sep 18, 2020 - 2:13 PM hours
Zitat von Fessy
Wird hier echt immer noch diskutiert?grins Ich bin ja wirklich der Letzte, der Dortmund irgendwie beispringt, aber das Sancho-Ding ist für dieses Jahr sowas von durch. Nicht mal wenn ManU die 120€ per Sofortüberweisung schickt, würden Zorc & Watzke noch einlenken. Das Standing des Standhaften verdienen sich die BVBler dieses Jahr und das ist unbezahlbar.

Nächstes kostet JS genauso viel und ich glaube auch gar nicht, dass er jetzt noch weg will. Er hat mit Haaland & Bellingham zwei Toptalente um sich und für einen Jungen wie ihn gibt's eigentlich nichts Besseres, zumal ich ManU aktuell immer noch nicht als Upgrade zum BVB sehe.

Der BVB kann sich schonmal überlegen, was er 2021 mit fast 200M (Sancho 120M zu ManU?/ Haaland 70M zu Real?) anfangen will. Richtig eingesetzt, kann man den Abstand zu meinen Bayern dann schon stark verkleinern.


Bin mir eigentlich sicher, dass ManUtd seine einzige Chance auf Sancho vertan hat. Für Utd. wird es verdammt schwer überhaupt in der nächsten Saison in der CL zu spielen.

OT: Wieso glaubst du, dass wir nächsten Sommer Haaland unter wert an Real abgeben würden? Die (unbestätigte) AK gilt laut Medienberichten erst ab 2022 und liegt sogar noch etwas höher als 70M.
Jadon Sancho zu Manchester United? |#1036
Sep 18, 2020 - 2:57 PM hours
Zitat von chris1909
Zitat von Fessy

Wird hier echt immer noch diskutiert?grins Ich bin ja wirklich der Letzte, der Dortmund irgendwie beispringt, aber das Sancho-Ding ist für dieses Jahr sowas von durch. Nicht mal wenn ManU die 120€ per Sofortüberweisung schickt, würden Zorc & Watzke noch einlenken. Das Standing des Standhaften verdienen sich die BVBler dieses Jahr und das ist unbezahlbar.

Nächstes kostet JS genauso viel und ich glaube auch gar nicht, dass er jetzt noch weg will. Er hat mit Haaland & Bellingham zwei Toptalente um sich und für einen Jungen wie ihn gibt's eigentlich nichts Besseres, zumal ich ManU aktuell immer noch nicht als Upgrade zum BVB sehe.

Der BVB kann sich schonmal überlegen, was er 2021 mit fast 200M (Sancho 120M zu ManU?/ Haaland 70M zu Real?) anfangen will. Richtig eingesetzt, kann man den Abstand zu meinen Bayern dann schon stark verkleinern.


Bin mir eigentlich sicher, dass ManUtd seine einzige Chance auf Sancho vertan hat. Für Utd. wird es verdammt schwer überhaupt in der nächsten Saison in der CL zu spielen.

OT: Wieso glaubst du, dass wir nächsten Sommer Haaland unter wert an Real abgeben würden? Die (unbestätigte) AK gilt laut Medienberichten erst ab 2022 und liegt sogar noch etwas höher als 70M.


Ich hatte in Erinnerung, dass die Klausel ab 2021 greift und 70M beträgt - falsche Erinnerung. 75M ab 2022. Dann kann man ihn ein Jahr länger bewundern, gut für die Bundesliga!

•     •     •

--------------------LEWANDOWSKI----------------------
COMAN-------------GNABRY-------------------SANE
--------GORETZKA---‐---------KIMMICH-------------
DAVIES------ALABA-------SÜLE----------PAVARD
---------------------------NEUER-----------------------------

Nübel ~ Hernandez, Boateng, Kouassi, Dest ~ Tolisso, Cuisance, Fein ~ xy, Müller, Musiala ~ Zirkzee
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.